Südtirol / Alto Adige

25 Jahre WeinWanderungen sind zugleich 20 Jahre WeinWandern in Südtirol und dort gibt es immer Neues und Gutes zu entdecken. Wer die Entwicklung in der italienischen Weinwelt ein wenig verfolgt, wird im “Gambero Rosso” immer mehr 3 Gläser-Weine aus Alto Adige/Südtirol finden oder die Auszeichnung  für den besten Oenologen Italiens: Celestino Lucin, Kloster Neustift 2009, Wilhelm Stürz, KG Tramin 2003 und 2000 war St.Michael, Eppan/ Appiano die beste Kellerei Italiens. Überhaupt gingen hier viele Bestrebungen zur Qualitätsverbesserung von den Genossenschaften aus. Der ehemalige Kellermeister Stocker von der KG Terlan war da einer der Vorreiter. Nals/Margreid, Bozen, Schreckbichl und andere stehen heute für eine Qualität, die man nicht bei einer Genossenschaft erwartet. Daß manche private Weingüter manchmal qualitativ darüber liegen ist klar: z.B.Lageder, Josephus Mayr, Schloss Juwal, Hofstätter, Tiefenbrunner, Waldthaler. Neben guten Weinen gibt es in Südtirol wunderbare Wandermöglichkeiten auf bequemen bis anspruchsvollen Wegen mit teils kräftigen Höhenunterschieden. Und die Küche macht Spaß, ob nun in der Stöffl-Hütte auf 2050m, Gasthof Baumann am Weg zum Ritten, "Sissi" in Meran, “Pillhof“ in Frangart oder “Die Rose” mit gotischer Stube in Kurtatsch. In einem Sommer waren die Teilnehmer, auch nicht mit gutem Zureden, nicht aus dem Gastgarten von “Bad Turmbach” in Eppan weg zu locken. Südtirol bietet viele Möglichkeiten zum aktiven Genießen.       

 

28 05 - 04 06 2017 Das Laufende Weinseminar Alte Wege - Junge Winzer
Standort Oberbozen auf dem Ritten
Clicken Sie auf das Datum für Reisebeschreibung und Buchung


WeinWanderungen » Weingebiete » Alto Adige /Südtirol »